WSUS – Client Error: WARNING: Reporter failed to upload events with hr = 8024400e

Bei der gestrigen Microsoft Patchinstallation auf unseren Servern ist mir aufgefallen, dass Clients (egal ob PC oder Server) nach der Installation der Patches ihren Report an den WSUS-Server nicht loswerden konnten. Zunächst aufgefallen ist mir das, weil sich nach einem

kein aktualisierter Status in der WSUS Adminkonsole für den eben aktualisierten Host sichtbar wurde. Auch nicht nach mehrmaligem ausführen des Befehls. Selbst der WSUS-Server sollte noch ein verfügbares Update haben, das OS zeigte mir aber keine verfügbaren Updates mehr an.

Also auf die Suche gemacht und prompt fündig geworden. Im WindowsUpdate.log fanden sich folgende Zeilen:

Mein WSUS-Server läuft tatsächlich mit einer MS-SQL Datenbank im Hintergrund, die DB war aber definitiv verfügbar. Die Meldung scheint offensichtlich in die falsche Richtung zu deuten.  Also auf dem WSUS-Server selbst in das Eventlog geschaut:

Also einen Blick in die Dienste geworfen und nach einem nicht laufenden Dienst Ausschau gehalten, welcher normalerweise laufen sollte (Automatischer Start). Alles OK, keine Auffälligkeiten – alles was laufen soll, lief. Als nächstes überlegt, welche Dienste denn die Informationen verarbeiten, bzw. welcher Windows-Dienst mit „Berichterstellungs-Webdienst“ gemeint sein könnte und die folgenden 3 identifiziert:

  • IISAdmin
  • W2SVC (WWW-Publishingdienst)
  • WsusService

Nachdem die Clients per Https/SOAP mit dem WSUS-Server sprechen, lagen die ersten beiden Dienste auf dem WSUS-Server irgendwie nahe, allerdings zeigte sich nach einem Neustart der beiden Dienste keine Änderung am Verhalten. Die Clients wurden nach wie vor ihre Updatereports nicht los.

Letztendliche Lösung

Die letztendliche Lösung bestand schließlich in einem Neustart des WsusService. Danach konnten die Clients ihre Updatereports sofort erfolgreich an den WSUS-Server melden und der Status in der WSUS-Adminkonsole aktualisierte sich und zeigte den richtigen Status an.

 

Veröffentlicht in Admin Kram, Windows Server Getagged mit: , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*