Die Zukunft ist unvorstellbar

Überlegt Ihr Euch auch manchmal, wie die Welt wohl in 30 Jahren aussehen wird? Diese Frage hat sich das ZDF 1972 auch schon gestellt:

Teil 1:

@midgift hatte den ersten Teil per Twitter gepostet, aber es geht noch weiter und nimmt eine überraschende Wende – weg vom Zunkunftsklamauk, hin zur Gesellschaftskritik:

Teil 2:

Teil 3:

Auch wenn die erste Folge zunächst belustigend wirkt, ist erschreckend wie weitsichtig die damalige Darstellung des Status Quo und die daraus resultierenden Probleme schon war. Und wie wenig davon teilweise bis heute umgesetzt ist. Leider.

Und wie sieht die Zukunft aus heutiger Sicht aus? Auch hierzu gibt es auf Youtube eine ganze Reihe von Videos. Wobei ich mir nicht ganz sicher bin, ob die gezeigten Möglichkeiten erstrebenswert sind. Wobei mich gerade das Gefühl beschleicht, dass die Menschen anno 1972 nach dem gucken des obigen Films schon die gleichen Bedenken umtrieb.

Veröffentlicht in Kurzweiliges, Politik, Technik Kram Getagged mit: ,
Ein Kommentar zu “Die Zukunft ist unvorstellbar
  1. Laser sagt:

    Erstaunlich – ersetzt man Fernsehen und Zeitungsdrucker durch Internet…
    Und sogar Car2go hat das ZDF schon vorausgesehen^^

    Gruß
    Jochen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*