Lebenszeichen

Ich lebe noch, auch wenn ich jetzt schon seit 3 Wochen kein Lebenszeichen mehr von mir gegeben habe. Irgendwie konnte ich mich nicht dazu aufraffen mich zu irgendeinem Thema zu äußern, wenn auch es so einiges gab zu dem sich ein paar Zeilen lohnen würden.

Nach der Abgabe der Unterstützerunterschriften beim Kreiswahlleiter in Ulm war da erst mal eine gewisse Leere. Und gleichzeitig war es sehr spannend den Fortschritt der Unterschriftensammlung in Baden-Württemberg zu beobachten. Im Piratenwiki wurde, je näher der Stichtag (27.1.2011) zur Abgabe der Wahlvorschläge kam, immer öfter der Status der Sammlung aktualisiert. Aber ganz besonders spannend war dann der 2.2.2011, an dem im ganzen Land die Kreiswahlausschüsse über die Wahlzulassungen entschieden. Und die Piraten im Land haben es tatsächlich geschafft landesweit in allen 70 Wahlkreisen zur Wahl zugelassen zu werden.

Hierfür zolle ich meinen Mitkandidaten großen Respekt und noch viel mehr den unermüdlichen Piraten, die sprichwörtlich bis zu letzten Minute auf der Jagd nach Unterstützerunterschriften waren. Danke, Ihr habt großes geleistet!

Das nächste Highlight kam dann schon am vergangenen Freitag. Der Landesvorstand der Piraten hatte bei der Landespressekonferenz angefragt eine Pressekonferenz im Landtag, eben der Landespressekonferenz, abzuhalten. Zunächst wollte man uns nicht vorlassen, da wir ja schließlich eine Kleinpartei und nicht im Landtag vertreten seien. Nach einem Hinweis, auf die damals noch wahrscheinliche landesweite Zulassung, durften wir dann. Allerdings sträubte sich hier dann die Verwaltung des Landtags, indem sie uns untersagte im Landtag selbst die Pressekonferenz abzuhalten. Nun ja, so schnell wollte man uns dann wohl doch nicht im Landtag haben. Als Ausweichlokation wurde von der Landespressekonferenz das „Plenum“, einem Restaurant im Landtag vorgeschlagen, wo die PK dann auch stattfand.

Wie üblich, war das Presseteam arg im Stress, für die PK eine adäquate Pressemappe zu erstellen. Bei Piraten muss eben irgendwie immer alles auf den letzten Drücker funktionieren. Kostet dann aber doch meist mehr Schweiß als eigentlich nötig wäre. An dieser Stelle geht ein großes Dankeschön an Mela. Ohne sie würden wir in aller Regel wohl ohne Pressemappe dastehen.

Die Pressekonferenz selbst lief in soweit gut, dass wir sogar in den Nachrichten des Privaten Radiosenders 107,7 mit einem O-Ton von Sebastian genannt wurden. Was will man mehr!

Und Geld gab es ja auch noch. Bernd Schlömer, Bundesschatzmeister, verkündete vergangene Woche auch noch, dass die Piratenpartei noch im Februar mit über 600.000 EUR aus der Parteienfinanzierung rechnen kann. Wow!

Geld hat aber immer zwei Seiten – leider. Da (natürlich) prompt der Kampf ums Geld ausbricht. Sicher, der Landesverband Baden-Württemberg kann jeden Euro gebrauchen, vor allem in dem jetzt erst richtig startendem Wahlkampf. Aber besinnungslos einfach auf den Kopf hauen muss man die Kohle aber nun auch nicht. Zum Glück ist der Landesschatzmeister hier in Baden-Württemberg in dieser Beziehung sehr strikt. Kein Geld auf dem Konto, also wird auch nix weiter geplant. Basta (sic)!

Privat habe ich dieser Tage mal wieder musikalisch ein echtes Schätzchen entdeckt. Zumindest, wenn man wie ich ein großer Pink Floyd Fan ist:

Airbag haben, schon vor längerem, eine Coverversion von Arnold Layne aufgenommen. Und diese Version gefällt mir mal richtig gut, sogar besser als das Original. Die Homepage von Airbag ist außerdem immer ein Blick wert. Die Band veröffentlicht immer wieder Stücke von sich auf ihrer Homepage und sehr oft können die Lieder kostenlos heruntergeladen werden.

Und damit will ich Euch mit Arnold Layne in die Nacht (es ist jetzt 23:20 Uhr) verlassen:

[podcast]http://www.airbagsound.com/download/other/arnoldlayne/256/Arnold_Layne.mp3[/podcast]

Veröffentlicht in Kurzweiliges, Landtagswahl 2011, Musik, Piratiges, Politik Getagged mit: , , , , ,
0 Kommentare zu “Lebenszeichen
1 Pings/Trackbacks für "Lebenszeichen"
  1. […] This post was mentioned on Twitter by Piraten-Mond, Carsten Lenz. Carsten Lenz said: Frisch getippert: Lebenszeichen (http://loorg.de/4a) […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*