Wahlvorschlag abgegeben und sonstige positive Stimmung

Am Mittwoch hatte ich mit Herr Maier, stellvertretender Kreiswahlleiter in Ulm, für heute einen Termin ausgemacht um den Wahlvorschlag für den Wahlkreis 64 Ulm abzugeben. Vor dem eigentlichen Akt, habe ich noch schnell zwei Unterschriften beglaubigen lassen, so dass ich den Wahlvorschlag mit 171 beglaubigten Unterstützerunterschriften abgeben konnte. Die erste Prüfung des Wahlvorschlags durch Herrn Maier zeigte auch keine Unregelmäßigkeiten.

Somit ist es also nahezu sicher, dass ich zur Landtagswahl am 27. März 2011 auf dem Wahlschein stehen werde. Auch Herr Maier meinte, dass ich eigentlich durch und auf der sicheren Seite sein sollte. Insgesamt war es ein freundliches Gespräch bei der Übergabe des Wahlvorschlags.

An dieser Stelle möchte ich mich ausdrücklich für die freundliche und problemlose Zusammenarbeit bei den Mitarbeitern des Ulmer Wahlamts bedanken. Mal eben 120 Unterstützerunterschriften zu Bestätigung auf den Tisch zu bekommen und diese dann 3 Tage später im Postkasten wieder zu finden ist nach den Erfahrungen aus den anderen Wahlkreisen nicht unbedingt selbstverständlich. Meinen Dank quittierte ein Mitarbeiter mit den Worten »Wir sind ein Wahlamt, kein Wahlverhinderungsamt.«

Übergabe Wahlvorschlag an Herrn Maier (ja, das Bild ist leider etwas unscharf)

Auf dem Weg in die Firma gab es dann eine Überraschung per Twitter von Enno:

Südwestpresse Ulm Titelseite: Die Piraten und das Wahlprogramm-Hörbuch. Zu lesen in der SWP hier: http://bit.ly/hxBb9B

Und tatsächlich, unser am Dienstag offiziell vorgestelltes Audiowahlprogramm schlägt heute in der baden-württembergischen Presse ein wie eine Bombe: Tagblatt, Heidenheimer Zeitung, Südwest Presse berichten unter dem Titel »Hört die Piraten!« über die Audiofassung unseres Wahlprogramms. Es dürfte davon auszugehen sein, dass der Artikel heute wohl landesweit in den Printmedien zu finden sein dürfte. Da hat sich der Anruf der dpa bei unserem Politischen Geschäftsführer André Martens wohl sichtlich gelohnt. Klasse.

Es hat sich also gelohnt, unser Wahlprogramm einsprechen zu lassen. Die anderen Landesverbände der Piratenpartei, die dieses Jahr ebenfalls noch Landtagswahlen haben, überlegen nun auch ihr Wahlprogramm als Hörbuch zu veröffentlichen. Wir können es nur jedem Landesverband empfehlen.

Hier noch der Link um sich das Wahlprogramm der Piratenpartei Baden-Württemberg an zu hören (weitere Audioplayer finden sich in den jeweiligen Kapiteln des Wahlprogramms):

http://www.piratenpartei-bw.de/wahlprogramm

Herunterladen kann man sich das ganze auch:

http://www.piratenpartei-bw.de/wahlprogramm/download/

Bleibt mir nur noch sagen zu lassen: [podcast]http://www.piratenpartei-bw.de/wp-content/uploads/047-Klarmachen_zum_Aendern.mp3[/podcast]

Veröffentlicht in Landtagswahl 2011, Piratiges, Politik Getagged mit: , ,
2 Kommentare zu “Wahlvorschlag abgegeben und sonstige positive Stimmung
  1. Hilda sagt:

    Welches ist das Plugin rechts ? Das brauche ich auch!

1 Pings/Trackbacks für "Wahlvorschlag abgegeben und sonstige positive Stimmung"
  1. […] This post was mentioned on Twitter by Andre Martens. Andre Martens said: RT @LenzCarsten: Frisch getippert: Wahlvorschlag abgegeben und sonstige positive Stimmung (http://loorg.de/3u) […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*