Warum die Piraten in die Parlamente gehören

Unser Großen Politiker entscheiden über Dinge, über die sie erwiesener Maßen keine Ahnung haben, siehe JMStV. Unsere Politker wollen die Jugend im Internet schützen (ja wovor den überhaupt). Lustig wird es aber dann, wenn es schon wieder Ausnahmen für absolute FSK 0 einzuordnende Internetmedien wie den Webauftritt der BILD gibt. Aber egal. Die ZDF Kinderreporter liefern hier erschreckendes über die Internetkenntnisse unserer Politiker:

Auch sehr schön die entlarvenden Antworten zum Thema „Woran erkenne ich einen Terroristen“ (die ARD bietet keine Einbettung ihrer Youtube Videos an). Ob die auch nur ansatzweise darüber nachgedacht haben, was sie da von sich geben? Und besonders krass finde ich die offensichtliche Belustigung ob dieser Frage.

Solche Politiker entscheiden über die Zukunft unseres Landes! Allein die Vorstellung lässt es mir kalt den Rücken runterlaufen. Und deshalb gehören die Piraten in die Parlamente.

Veröffentlicht in Piratiges, Politik, Unmut des Tages Getagged mit:
0 Kommentare zu “Warum die Piraten in die Parlamente gehören
1 Pings/Trackbacks für "Warum die Piraten in die Parlamente gehören"
  1. […] This post was mentioned on Twitter by Piraten-Mond, Carsten Lenz. Carsten Lenz said: Neuer Blogpost: Warum die Piraten in die Parlamente gehören (http://bit.ly/dZggQk) […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*