Android 2.x und das HTC Hero (2)

Die Tage Gestern hatte ich ja versucht über ein ROM-Update an das Vorupdate für das angekündigte Android 2.1 Update zu kommen, allerdings erfolglos. Warum, dürfte jetzt klar sein: Im Android-Hilfe.de Forum tauchte eine Supportaussage hierzu von T-Mobile auf:

Ja, es wurde ein OTA (Over The Air, sprich Internet. Anm. vom Autor) Update für das G2 Touch angeboten. Da dies aber auf vielen Geräten zu Fehlern führte, hat man es kurze Zeit später wieder deaktiviert. An der Fehlerbeseitigung wird gearbeitet, ein neuer Termin kann nicht genannt werden.

Mit dem Fehler dürfte das viel beschriebene gelbe Ausrufezeichen beim Neustart des Heros/G2 nach versuchter Installation des Updates gemeint sein. Als Workaround konnte man dann das von HTC direkt angebotene ROM-Update installieren, womit  dann ja auch das OTA Update funktioniert haben soll.

Das gelbe Ausrufezeichen hatte ich nach Installation des T-Mobile ROM-Updates auch, obwohl mir vorher keine Meldung über ein zur Verfügung stehendes Update aufgefallen ist. Deshalb hatte ich ja dann das HTC ROM-Update installiert, dann allerdings keine Updatemeldung mehr bekommen. Ich muss also gerade den Zeitpunkt erwischt haben, als T-Mobile das OTA Update vom Netz genommen hat – dumm gelaufen.

Seit gestern gibt es nun auf der T-Mobile Supportseite des Hero/G2 ein neues ROM-Update mit Stand 06/2010. Die Vermutung liegt nahe, dass es sich hierbei um das von HTC angebotene ROM-Update handelt.

Man darf gespannt sein, wie lange die G2 Besitzer nun auf das Vorupdate warten müssen, sprich das OTA Update wieder freigeschaltet wird, oder ob sich hier eine weitere Verzögerung andeutet. Sonderlich ermutigend und vertrauenserweckend ist das ganze aber nicht. Man darf gespannt sein.

Veröffentlicht in Technik Kram Getagged mit: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*