Landesparteitag und die Vorstandswahl

Vergangenes Wochenende war also der Landesparteitag der Piratenpartei Baden-Württemberg (LPT2010.1)  in Tübingen. Im Vorfeld hatte mich Gunther gefragt, ob er mich für einen der beiden Beisitzer im Landesvorstand vorschlagen düfte da Jonas aus Tübingen  einen Satzungsänderungsantrag eingereicht hatte, der die Erweiterung des Landesvorstands um zwei Beisitzer vorsah.  Ich sagte zu. Im weiteren Verlauf der Vorbereitung auf den LPT2010.1 wurde ich noch von Laser gefragt, ob ich nicht auch für den Stellvertretenden Vorsitzenden kandidieren möchte. Zu diesem Zeitpunkt gab es für diesen Posten bereits einige Kandidaten.

So fuhr ich also als Kandidat für zwei Vorstandsämter auf den LPT2010.1. Die Wahl des Stellvertretenden Vorsitzenden gestaltete sich dann recht Übersichtlich:

Der bisher amtierende Stellvertretende Vorsitzende Hanno Wagner zog seine Kandidatur zurück. Ob auf Grund des sehr deutlichen Ergebnisses der zuvor durchgeführten Wahl des Vorsitzenden, bei der er als zweiter Kandidat antrat, mag ich nicht beurteilen. Wenn dem so wäre, fände ich das sehr schade, da er in den alten Vorstand so etwas wie frischen Wind brachte. Ausser mir, und der erst am Vortag des LPT2010.1 auf die Kandidatenliste eingetragenen Teresa Krohn, blieben dann aber zur Wahl keine anderen Kandidaten mehr übrig.

Für den Posten des Stellvertretenden Vorsitzenden hatte ich mir ja eh‘ schon wenig bis gar keine Chancen ausgerechnet. Aber nach bekanntwerden Teresas Kandidatur schrieb ich den Posten ehrlich gesagt ab, trat aber trotzdem an. Kneifen in aussichtsloser Situation ist nicht so mein Ding. Und so kam es, wie es kommen musste: Teresa wurde mit überwältigender Mehrheit gewählt. IIRC ging es 139 zu 29 aus. Aber hey, mit Teresa haben wir eine tolle Stellvertretende Vorsitzende!

Blieb noch die Beisitzerwahl. Beim zweiten Mal auf der Bühne fällt der Schritt zum Mikrofon schon deutlich leichter und am Ende der Fragerunde war die Nervosität fast verschwunden und der Puls schon fast auf Normalniveau. Und was soll ich sagen: Ich wurde zusammen mit Florian aus Freiburg zum Beisitzer gewählt.

An dieser Stelle möchte ich mich bei allen bedanken, die mir das Vertrauen ausgesprochen haben. Danke!

Kaum zuhause klingelte vergangenen Dienstag das Telefon: Südwestprese Ulm, Lokalredaktion. Schon wieder ein Adrenalinschub, und das kurz vor der Mittagspause! In der Mittagspause führte ich dann ein 15 minütiges Telefonat mit der Lokalredaktion und heute ist das Ergebnis schon online.

Ansonsten gab es durchweg positive Presse über den LPT2010.1, so ganz ohne Kinderporno Vorwürfe und Tauss Hinweise. Die Bandbreite reichte von Printmedien (inkl. Video auf deren Internetseite) bis zu Radioberichten (wenn auch auf SWR4 (!)):

Und hier noch der SWR4 Beitrag als Podcast:

[podcast]http://mp3-download.swr.de/swr4/bw/regional/tuebingen/aktuelle-thema/354903.6444m.mp3[/podcast]

Und hier noch der Hinweis: Dieser Blogpost ist meine private Meinung! 😉

Veröffentlicht in Piratiges Getagged mit: ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*